Mittwoch, 7. März 2012

Fortsetzungsroman en blog

Ms. 101things  hatte die geniale Idee, einen "Fortsetzungsroman en blog" zu schreiben. Jeder darf mitmachen und hier sind ihre Regeln:

"Ich poste den Beginn einer Erzählung. Mittendrin bricht sie ab und der- oder diejenige, der als erstes “hier” schreit, übernimmt und verpflichtet sich damit, innerhalb von einer Woche eine Fortsetzung zu schreiben. Es müssen nur ein paar Sätze sein, kein ganzes Kapitel. Dann ist der nächste dran. Jeder Post muss (mindestens) auf den letzten Teil der Erzählung verlinken und auf den nächsten als Nachtrag im eigenen Erzählungs-Post, damit die Leser die Erzählung von Anfang bis (vorläufigem) Ende zurückverfolgen können. Wendungen sind erlaubt und erwünscht, allerdings fänd ich es schön, wenn es trotzdem eine stringente Story wäre, trotz verschiedener Autoren.
Natürlich dürft ihr auch teilnehmen, wenn ihr keinen Blog habt – dann schreibt mir einfach eine Mail an schreib_an.mich ÄT web.de mit eurer Fortsetzung und ich veröffentliche den Text dann hier unter eurem Namen. Bitte trotzdem die Kommentarfunktion zum “Hierschreien” nutzen, damit andere wissen, dass der nächste Platz vergeben ist."

Teil 1 natürlich bei Mrs. 101 things.
Teil 2 bei Brigitte.
Teil 3 demnächst bei mir. Bin schon eifrig am überlegen, wies weitergeht. Hoff ich komm heute noch dazu weiterzuschreiben.

Kommentare:

  1. Ich bin so gespannt :-) Bisher hat mich noch keine Inspiration gepackt, deswegen hab ich noch nicht "hier" geschrien ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch total gespannt wie's weitergeht! Viel Spass und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen