Dienstag, 27. März 2012

Was passiert wenn...

..man regelmäßig Schokolade isst?

Dann ist man nicht so fett, wie die Leute, die keine essen :-)
Zumindest laut einer Studie der Universität von Kalifornien bei der mehr als 1.000 Frauen und Männer untersucht wurden.
Auch wenns immer heißt, man soll keiner Studie Glauben schenken, die man nicht selbst gefälscht hat, das glaub ich jetzt einfach mal. Außerdem ist Schokolade gesund. Da frage ich mich jetzt echt, warum ich schon öfters versucht habe, keine Schokolade mehr zu essen (bzw. ganz wenig). 
So, dann werd ich jetzt gleich mal was für meine Gesundheit, die schlanke Linie und die Erweiterung meines persönlichen Horizonts machen, indem ich eine neue Schokosorte verkoste.
was muss das muss ;-)

Kommentare:

  1. Hm, also ich bin schlank und ess regelmäßig Schokolade. Natürlich nicht 2 Tafeln am Tag, aber irgendwas mit oder aus Schokolade eigentlich schon täglich. =)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut! Vielen Dank fuer diese wissenschaftliche Erkenntnis. Manfred und ich wussten das ja irgendwie schon immer ;-) Viel Spass beim "Gesundleben", mach ich dann jetzt auch gleich mal.

    AntwortenLöschen
  3. @Centi: womit die Studie wieder mal bestätigt wäre..

    @Brigitte: einen sehr weisen Schweinehund hast du :-)

    AntwortenLöschen
  4. ach .. danke danke danke ..
    ich hab grad bei annika gelesen dass sie sich fit für den sommer und den bikini macht... und hatte schon ein schlechtes gewissen. ... da bin ich doch gleich doppelt froh deinen beitrag zu lesen. :-)

    AntwortenLöschen