Donnerstag, 22. März 2012

Lissabon

Fast schon etwas vorwurfsvoll habe ich mir am letzten Tag von einem Lissabonner eine Aufzählung von Sehenswürdigkeiten und Plätzen anhören können, die wir (also meine Freundin und ich) nicht gesehen haben. Naja, dafür haben wir uns das Nachtleben gegeben, waren am Strand, haben portugiesisches Bier getrunken, grauslichen Bacalhau und sehr gute Pasteis de Nata gegessen... Hat mir dann doch noch zustimmen müssen, dass wir alles richtig gemacht haben ;-) 
warum nur gibts bei uns kein Cookieseis.. :-(

Und ein paar Sehenswürdigkeiten haben wir ja auch gesehen. 

wenn auch manche nur durchs Objektiv und nicht aus nächster Nähe..
Schön wars.
sooo schön :-)

Kommentare:

  1. echt wunderschön. und das nachtleben ist ja wohl auch nicht zu verachten .. ganz schön was los ..

    lg verena*

    AntwortenLöschen
  2. wow - tolle Fotos!!! Und so strahlendblauer Himmel!
    Hast du ne Spiegelreflexkamera? Oder ne kleine Digicam? Was für eine hast du? Ich bin ein bisschen auf der Suche nahc einer neuen Cam, da bei meiner das Display so halb den Geist aufgegeben hat und eine Reparatur bestimmt nicht lohnt...

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, vor allem der Strand! Da würd ich jetzt auch gern liegen.
    Die Lasagne war echt die beste, die ich je gegessen habe, da muss man dem Markus ein ganz großes Lob aussprechen!

    AntwortenLöschen
  4. @verena: ja allerdings.. riesen strassenparty :-) noch dazu sind die getränke viel billiger als bei uns und gute clubs haben sie auch in lissabon.
    @goldengelchen: hab eine Canon IXUS 300 HS Digitalkamera, hab grad nachgeschaut, was die zu zeit kostet.. also auf amazon 169 euro. geht eigentlich. spiegelreflex würd sicher bessere fotos machen, aber die die ganze zeit herumschleppen.. puh anstrengend.. bin mit meiner im großen und ganzen recht zufrieden..

    AntwortenLöschen
  5. Super schoene Bilder! Ich glaub da muss ich auch mal hin! Schoenen Sonntag und liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Bairro Alto? Krass, was da immer auf den Straßen los ist. Wirklich tolle Fotos. Besonders das mit der Bein-Bierhalterung ;)

    AntwortenLöschen
  7. tja, da steppt der bär. ist man schon fast überfordert, wenn man das nicht gewohnt ist.. foto ist vorm roterdao, dort wo die leute hinpilgern, wenns in bairro alto alles dicht gemacht haben..

    AntwortenLöschen