Montag, 13. August 2012

7 Sachen

Nach Frau Liebe´s Idee: Immer wieder sonntags (oder montags) 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe.


Dünne Katze gestreichelt während ich im Internet herumgestöbert habe.

Dicke Katze während des Frühstücks.

Gänsekopf fotografiert.

Buch gehalten/gelesen. Dieses Mal eines aus dem Müllraum. "Ein heißer Sommer für Madame" ist dann übrigens auch in der zweiten Hälfte nicht schmutziger geworden.. 

Kaffee getrunken und vom Topfenstrudel gekostet. Zumindest durch den Zucker bin ich jetzt doch noch zu etwas Lipizzaner-Action gekommen.

Das neue Bild von Raum zu Raum getragen und überlegt, wo ich es am besten aufhänge. Entscheidung ist allerdings noch ausfällig. 

Haufenweise Fisolen geschnitten.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hihihi ... Ich habe gerade gegooglet: Grüne Bohnen ;-)

      Löschen
    2. Näänäänänääänäää, ich wusste es auch so *fg*

      Löschen
    3. ja genau, grüne bohnen.
      für rahmfisolen mit dille oder dükreidl wie man bei uns sagen würd ;-)

      Löschen
  2. Mir fallen jede Menge Dinge ein, mit denen man den Sonntag definitiv unangenehmer gestalten kann... sieht nach einem gemütlichen Tag aus! Besonders toll finde ich auch das Spinner-Kissen - selbstgestickt?

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist noch ein "erbstück" von meiner uroma :-)ich denk mal, dass sie das gestickt hat. zumindest ists seit ich denken konnte immer bei ihr auf der couch gelegen.

      Löschen
    2. Super!! Diese Art von Humor gefällt mir - besonders in der Kombi mit den gestickten Blümchenranken... :)

      Löschen
    3. Das Kissen find ich auch toll!

      Löschen
  3. Mhhhmmmm Fisolen - werd ich auch wiedermal kochen *lecker*
    Dünne und dicke Katze gestreichelt - das ist allerdings am Wichtigsten ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. ohhh schade dass die madame so keusch war... aber na ja

    das bild würd ich auf jeden fall ins schlafzimmer hängen .. wegen dem sternenhimmel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war auch eine überlegung von mir.. allerdings wartet die schlafzimmerwand eigentlich darauf, dass ich ein unkitschiges, riesiges, wunderschönes bild einer seelandschaft oder vom meer -irgendwas mit wasser halt- am flohmarkt finde. vielleicht auch noch um einen schnäppchenpreis obwohls viel mehr wert ist. aber das muss nicht unbedingt sein.
      alternative möglichkeiten wären am klo. weil, je mehr von der himmelwand überdeckt wird, desto besser.
      oder über der eingangstür. damit ich dann immer voller power in die arbeit starten kann ;-)
      gar nicht so leicht.. zur zeit liegts mir jedenfalls im vorzimmer im weg herum. vermutlich noch länger

      Löschen
  5. Oh, das ist wirklich eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen