Sonntag, 19. Februar 2012

7 Sachen

Nach Frau Liebe´s Idee: Immer wieder sonntags 7 Bilder (oder 8) von 7 Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe.

Gebohrt um neue Pflanze aufzuhängen. Mit einer normalen Bohrmaschine erreiche ich bei meinen Betonwänden nicht viel, da muss schon schwereres Geschütz ran.

 Die "alten" Pflanzen geduscht.

 Neue Pflanze (ganz rechts) aufgehängt.

Einen Pinguin vor Raubtieren beschützt. Kann man das sagen, wenn man ihn dann gegessen hat.. hmm, wohl eher nicht..

Sonne über die Klolampe gehängt. Schaut suboptimal aus, aber so passts zumindest zum Rest vom Klo. Wollte einen Himmel an die Klowände malen, schon vor Jahren damit begonnen, dann ist die Farbe ausgegangen und ich hab dieses Blau nie wieder so hinbekommen um es fertig zu malen. Daher hatte ich dann auch keine Lust mehr die Wolken fertig zu malen... Naja, man gewöhnt sich irgendwann an alles ;-)


Gegessen. Gnocchi mit Bohnen, Tomatensauce und Käse ist das. War besser als es ausgesehen hat.

Tasche fürs Fitnesscenter gepackt und vor die Tür gestellt, damit ich morgen nicht darauf vergesse. Noch hält die Motivation an.

Kommentare:

  1. OMG, die Bohrmaschine ist echt männlich! :D
    mein Lieblingsbild ist natürlich wieder das mit der Katze und dem Süßkram... und die Klodecke... naja, also das Blau ist echt fröhlich, das kann man nicht bestreiten!

    AntwortenLöschen
  2. hihi, wie die katzen skeptisch die tasche abschnuppern :)
    mein favorit ist auch das "pniguin-katzen" bild :D

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  3. ich mag ja sehr die Pflanzenwand! Wenn "ich" mal groß bin wird bei mir im Wohnzimmer auch so was geben, aber dafür müssen die kinder erst mal auf dem schlimmsten "ich nehm alles auseinander" alter raus sein...

    AntwortenLöschen
  4. Also bei dem Pinguin Bild faellt mir direkt ein, wie gerne ich wieder mal einen vernaschen wuerde. Gehoert leider zu den "Not-in-Canada"-Dingen. Naja, kommt auf die Liste der Sache, die ich im Herbst in Deutschland machen bzw. essen werde :-) Gibt es keinen Fasching in Wien?
    LG und eine schoene Woche

    AntwortenLöschen
  5. @Centi: fröhliche farbe ist ja immerhin auch was wert :-)
    @jules: sowas wie eine sporttasche bekommen sie ja normal bei mir nicht zu sehen, das muss schon ausgiebig beschnuppert werden..
    @Maufeline: ist noch nicht ganz fertig die pflanzenwand. da müssen noch viel mehr hin. am liebsten hätte ichs ja, wenn man in der loggia vor lauter pflanzen keine wand und decke mehr sieht
    @Brigitte: dafür habts ihr in canada sicher einen haufen guter sachen, dies bei uns nicht gibt.. fasching in wien gibts irgendwie wirklich nicht. manche geschäfte sind zwar faschingsmäßig geschmückt, aber das wars dann. mottopartys gibts ab und zu, aber da ist fast auch niemand verkleidet.. ganz anders gehts da schon in den dörfern zu.. wie ich ganz neu nach wien gekommen bin, war ich das erste jahr verkleidet, als fraggle, war sogar eine "faschingsparty" auf die wir gegangen sind. nur dass kein mensch verkleidet war (naja eine gruppe schlümpfe hats noch gegeben, aber das wars dann) irgendwann hab ich die anderen fraggles verloren und allein mit meiner fraggleverkleidung heimfahren müssen. traurigen fraggle hab ich da abgegeben..

    AntwortenLöschen
  6. Das erste Bild sieht irgenwie gefährlich aus.

    AntwortenLöschen
  7. Ha, das mit den Baustellen kenne ich sehr gut. Mein Chef hat immer gesagt: nichts hält länger als ein Provisorium. Der Spruch passt zwar nicht so ganz zu deinem Bad, da du ja nur unterbrochen hast, aber ich finde ihn treffend ;o))
    Bei mir gibt es auch diverse Ecken in der Wohnung, die wohl nie fertig werden.

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  8. dein klo gefällt mir sehr .. vor allem weil ich vor jahren mal an meine badezimmerdecke eine blumenwiese malen wollte. nun ja... die decke ist irgenwie fleckig grün. aber es war mir dann nicht wiesengrün genug (eher so pistazie) und deshalb verschwand die motivation.. leider auch die es wieder weiß zu streichen.

    AntwortenLöschen
  9. @die bommelfrau: den spruch muss ich mir merken. wie wahr, wie wahr :-)
    @verena: echt jetzt- blumenwiese auf der badezimmerdecke? grenzgenial :-) darauf muss man mal kommen.
    die idee das ganze wieder weiß zu streichen hatte ich auch schon öfter, aber dann auch immer wieder schnell verworfen. bei der farbe würde man ja sicher einige schichten brauchen und dann noch auf den engen raum ausmalen.. puh zu viel arbeit und zu mühsam.. aber vielleicht mach ichs ja mal fertig.. irgendwann halt ;-) an der blumenwiese wird auch noch weitergemalt oder bleibts beim fleckigen pistaziengrün?

    AntwortenLöschen
  10. Ist das ein cooler Salzstreuer.
    So einen hätte ich auch gerne.
    LG,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. @nadine: ja der is genial. hab ich von einer wohnungsauflösung von einer verstorbenen tante von einem exfreund von einer freundin. ich glaub tante, oder großtante.. irgendsowie ;-)

    AntwortenLöschen