Montag, 27. Februar 2012

7 Sachen

Nach Frau Liebe´s Idee: Immer wieder sonntags (oder montags) 7 Bilder (oder 8) von 7 Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe.

Mir in der Westbahn ein Bahnticket von Salzburg nach Wien gekauft und dabei interessantes in meiner Geldbörse gefunden. Sollte mir vielleicht in Zukunft das Wechselgeld genauer ansehen.. Falls jemand eine Autowäsche beim Autowaschpark Anif möchte (wo auch immer das sein mag), meldets euch bei mir *g*

Mir einen Kaffee geholt. Zuerst den Becher unterstellen und dann auf den Knopf drücken, gell liebe Mitreisende ;-)

Ein Stück vom Croissant abgerissen.
 
Weil, wenn ein Croissant am Morgen Kummer und Sorgen vertreibt, gilt das doch sicher auch für den Nachmittag. Falls sich wer fragt, warum ich Kummer und Sorgen habe.. tja mein blöder neuer Zahn wackelt, wo ich ihn doch erst so kurz habe. Anscheinend werden wir doch keine Freunde.. :-(

Das Rad wieder aus dem Keller geholt und damit begonnen es frühlingsfit zu machen.

 Brokkoli geschnitten.

Futter ins Fummelbrett gegeben.

 Die zweiköpfige Mutanten-Narzisse gegossen.

Kommentare:

  1. Bis auf den doofen wackeligen Zahn klingt es nach einem guten Sonntag!
    Und das mit dem Kaffee... ähm... *hüstel* würde mir nie passieren (also das wie Deinen Mitreisenden passiert ist... ;-) ) (Wenn man Automaten gewöhnt ist, die erst einen Becher, dann den Kaffee/Kakao ausspucken, steht man ziiiemlich doof da, wenn man das Becher einfügen manuell erledigen muss ;-) Ich verstehe Deine Mitreisenden. Also, auf rein theoretischer Basis, versteht sich... *gg*)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Schachen hast du gemacht an dem Tag!
    Das Futterbrett finde ich ja interessant!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Zahn ist ja doof. Vielleicht ueberlegt er es sich ja doch nochmal und festigt seine Absicht zu bleiben... *Daumendrueck*
    Auf's Zugfahren freu' ich mich auch schon. Fuer den Herbst ist eine Deutschland-Rundreise mit kanadischen Freunden per Bahn geplant :-)
    Hab eine schoene Woche!
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ein Katzenauge überm Katzenauge. =)

    AntwortenLöschen
  5. @maufeline: kann natürlich passieren.. *g* normalerweise passiert sowas eher mit, daher ist die schadenfreude natürlich umso größer, wenns mal jemand anderen trifft :-)
    @lotta: damit die katzen ein bisschen ihre geschicklichkeit trainieren können und zur beschäftigung natürlich
    @brigitte: das wirds leider nicht spielen.. es hat sich nämlich bei dem implantat eine schraube gelockert und jetzt muss die krone wieder runtergeschnitten werden. ach, das ganze nervt mich schon ziemlich…
    bahnrundreise mit kanadischen freunden wird sicher ein hit :-)

    AntwortenLöschen
  6. Also ehrlich, stell dir mal vor jemand stellt dir dein Futter in so einen "Labyrinthteller". Echt mal jetzt ;-)

    AntwortenLöschen
  7. na deine katzen haben ja ein luxusfummelbrett.. ich hab meines selbst gemacht und das war nicht ganz so hübsch .. muss ich zugeben.

    das mit deinem zahn tut mir leid. sowas is echt mühsam.

    lg
    verena*

    AntwortenLöschen
  8. @ichbingernemigrantin: labyrinthteller wär manchmal gar nicht so schlecht, würde man dann sicher nicht so viel essen.. vielleicht sollte ich so ein labyrinthteller für menschen "erfinden" und damit reich werden :-) bevor du mich verklagst, weil ich dir die idee gestohlen habe, kann ich dich am gewinn beteiligen ;-)
    @verena: ich habs früher auch immer selber gemacht, aus klopapierrollen und so, aber ist immer relativ schnell fett und grindig geworden, wenn die leckerlies mal länger gelegen sind.. dann hab ich beim katzensitten mal dieses luxusfummelbrett gesehen und das haben meine dann auch haben müssen.

    AntwortenLöschen