Dienstag, 13. September 2011

Hypnosetorte

Normal läuft es ja so ab beim Geburtstag: Man bläst die Kerzen aus, darf sich etwas wünschen und der Wunsch geht dann hoffentlich in Erfüllung wenn man alle ausgeblasen hat.
Naja, wers glaubt ;-)
Viel besser würde das mit dem Wunscherfüllen gehen wenn man dabei hypnotisiert wird, habe ich mir gedacht. Unterbewusstsein, selbst erfüllende Prophezeiungen... ihr wissts schon.
Jedenfalls hab ich aus dem Grund eine Hypnosetorte für eine Freundin gebacken. Ich wünsche ihr, dass das mit den Wunscherfüllen so besser funktioniert als mit der alten Methode.


Wer sich jetzt denkt, naja, ein bissl unregelmäßig ist die Spirale, dem sei gesagt: nach einer durchfeierten Nacht, Schlafmangel und einer langen Wasserschlacht bin ich froh, dass man überhaupt eine Spirale erkennt :-)


Das Schneiden funktioniert auf dem selbstgebauten Drehteller nicht so optimal, daher die ganzen Hände.



Kommentare:

  1. sooo cool!! wie hast du das gemacht?? ich bin begeistert! machst du auch auftragsarbeiten??

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Fühle ich mich gleich voll geschmeichelt :-)
    Wie ichs gemacht habe: Torte mir Marmelade einstreichen, dann ausgerolltes weißes Fondant drüber. Spiralenvorlage gemacht und aus ausgerolltem schwarzen Fondant ausgeschnitten und auf Torte drauf. Das wars dann auch schon. Fondant kann man z.B. dort bestellen: http://www.zehrer.at/
    Wie ichs Drehteller gemacht habe, kann ich ohne Bilder nicht gut erklären.. Das poste ich dann später am besten.
    Und nein, verschenke die Torten bloß.

    AntwortenLöschen
  3. ich bewunder das voll wenn jemand gut backen kann. ich versau ja jeden 2ten kuchen .. deshalb bin ich immer so begeistert von deinen tollen torten.
    einerseits schade dass du sie nicht verkaufst .. andererseits is es vielleicht ein ansporn für mich weiter zu üben. :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;-)
    Sollte ich irgendwann meinen Job schmeißen und den Versuch starten mich als Auftragstortenbäckerin durchzuschlagen bekommst du die erste gratis :-) Also normale Torte meine ich. Mehrstöckige Hochzeitstorte z.B. gilt nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Gott, warum hab ich die Torte erst jetzt entdeckt!!! Die is jo a Wahnsinn! Erinnert mich ein bischen an Nightmare befor christmas! sooo cool! Mir gehts ja beim Backen wie Verena*vienna jedoch hab ich keinen 50er Schnitt mit Erfolg sondern nur einen 25er... :(( Doch ich werde in meiner neuen Küche üüüüüüben! dann mach ich mal ein Bild von meine Kat...ähh.. Kuchen, damit ihr was zum Lachen habt!

    die gewirbelte
    mole

    Ps: Hab deine Maki schon entdeckt... :))

    AntwortenLöschen