Freitag, 6. Januar 2012

am Meer

Da wir heute frei hatten mal überlegt, was man so machen könnte und wenn dann zwei zeitgleich die gleiche Idee haben und die dritte im Bunde auch nicht abgeneigt ist, nichts wie los (fast nichts wie los, weil ich vorher noch schnell eine Torte gemacht habe-Stress, Stress- Fotos dann später).
In dem Fall ans Meer.
Ok, kein richtiges Meer, sondern das Meer der Wiener, auch Neusiedlersee genannt ;-)
Nak Nak Nak
Da es aber extremst windig war (wirklich extremst!) schnell mal einen Platz anvisiert, von dem man im Warmen sitzend aufs Wasser schaun kann.
Als solchen uns für das -Mole, dass ist jetzt für dich sicher sehr interessant- Mole West entschieden.
Fast schon zu kitschig...

Kommentare:

  1. echt sehr schön und kitschig .. mole west werd ich mir merken.
    lg
    verena

    AntwortenLöschen
  2. sooo schön und danke an die tortenmeisterin!!! schlaudi :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maje,
    die Bilder sind echt schön und auf die Torte bin ich mal gespannt!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Tolle tolle Fotos, und noch toller wird es bestimmt in echt gewesen sein! :-)

    AntwortenLöschen
  5. AAAHHH! Meine Namensgeber-Location! Der Ort ist einfach unglaublich toll für mein Empfinden. Das Lokal selbst ja eher puristisch-modern doch die Natur bemüht sich manchmal um eine Ausgleich in Sachen Kitsch! Die Weite des Sees und ne Tasse Cofi Latte (zum wucherpreis) und mole is happy!

    Die Bilder sind der Hammer! :o))

    die dankende und grinsende
    mole (west) ;o)

    AntwortenLöschen