Donnerstag, 19. Januar 2012

Frisch

ist das heutige Thema bei dem donnerstäglichen Fotoprojekt bei Luzia Pimpinella.
Grad heute bin ich allerdings alles andere als frisch. Da hat noch nicht einmal das Wetter etwas daran ändern können. Normalerweise ist das ja mein Hauptmuntermacher. So ein bisschen kalter Wind und Regen (nix mehr mit Schnee)wie heute und ich bin so halbwegs munter. Bilder vom grauslichen Wetter in Wien spar ich mir aber besser, möchte euch ja nicht in Depressionen stürzen ;-)
Dafür gibts zwei Bilder von frischem Wasser. Das zählt wohl auch...  
Fuschlsee bei Sonne und ein paar Stunden später.

Kommentare:

  1. wie wundervoll, gerade das erste bild, in dem die sonne sterne auf's wasser zaubert.

    zum träumen schön! danke für's zeigen...

    macht lust auf mehr, ich stöber' jetzt mal durch deinen blog :)

    lg
    sarah
    http://kleinefotokiste.blogspot.com/2012/01/fresh.html

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön (fotografiert), da wäre ich jetzt auch gerne... anstatt hier frierend zu sitzen mit dem Blick auf den strömenden Regen draußen...

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Momentaufnahmen!

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie wunderschön..dort wäre ich jetzt auch gerne!
    Groetjes,
    maren

    AntwortenLöschen
  5. voll schön und viel viel besser als unser aktuelles wetter .. das ist zum heulen ..

    lg
    verena

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos und so ein schöner See!

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich nur anschließen: supertolles Foto! Das lädt wirklich zum Träumen ein. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus und ist interessant zu sehen, wie das Wasser sich mit dem schwindenden Licht verändert.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. wow... die bider sind toll. sie strahlen eine unglaubliche ruhe aus!

    GLG... nic

    AntwortenLöschen