Donnerstag, 24. November 2011

Vorbereitungen

für Weihnachten haben bei mir noch nicht wirklich begonnen. Allerdings habe ich mich schon auf die Ankunft des Adventskalenders vorbereitet.
24 gleiche Päckchen haben sich auf den Weg zu Anke gemacht, 24 verschiedene Päckchen sind gerade unterwegs zu mir. Ich bin bereit :-)
Dort kommens dann hin. Angebunden, aufgestellt,.. man wirds sehen...
andere Leute sind schon recht weit mit den Vorbereitungen
Letztens hatten wir übrigens in der Arbeit eine hitzige Diskussion darüber, wann der Christbaum aufgestellt wird. Die Fronten: traditionell am 24sten gegen schon im Advent, da er ja schön anzusehen ist. Ich hab keinen, reichen ein paar Zweige, außerdem wird Weihnachten ja bei Eltern und Omi gefeiert, wo genug Christbäume vorhanden sind... Würde allerdings interessieren, wie ihr das handhabt.
Mehr Vorbereitungen könnt Ihr bei luziapimpinella sehen.

Kommentare:

  1. Oh, wie toll! Schön zu wissen, von wem die Päckchen sind, finde ich grade, dann sieht man sie mit anderen Augen!
    ...warum habe ich eigentlich nicht meine fertigen Päckchen fotografiert?!? (ich bin übrigens Nummer 8 ;-) )

    AntwortenLöschen
  2. Dein Adventskalenderplatz ist wunderschön! Ich bin noch gar nicht so weit, muss mich ein wenig ran halten... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Jo, Misteln gehören eigentlich über die Tür! Damit sich angehende Paare darunter küssen können! Aber wir sind ja schon alle in festen Händen :)
    Kein Christbaum? Bei uns kommt der einen Abend vor Heiligabend herein und wird mit Bergen von Schmuck überladen :) Und gibt ein Fläschchen Schampus dazu natürlich. Aber wir hängen auch Weihnachten alle zu Hause herum :)
    Einen Schönen wünschen die Franzinellis

    AntwortenLöschen
  4. Der Typ mit dem Baum ist der Hit. Ob da noch Nadeln dran sind an Heiligabend?? ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Kann mir schon gut vorstellen, wie der Adventkalenderplatz mit den Päckchen aussehen wird... schön...

    ...und der Herr mit der Tanne ist wirklich gnadenlos... gibt's ja gar nicht... wo gibt es denn überhaupt jetzt schon einen Weihnachtsbaumverkauf?!? Hab ich was verpasst?

    LG, Gina :o)

    AntwortenLöschen
  6. Also, bei uns zuhause wurde der Baum auch immer erst am 24. aufgestellt und wurde dann vor der Bescherung im Laufe des Tages geschmückt... Fand ich eine schöne Zeremonie, ehrlich gesagt.
    Und dann steht er ja noch "so schön" bis Anfang Januar da... Da hat man doch noch lange was von. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, wir stellen den Christbaum schon am 4. Advent, denn er fliegt bei uns schon vor Silvester raus. Kurz nach Weihnachten kann ich dieses Deko-Zeugs nicht mehr sehen und dann will ich es clean.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. @ die Franzinellis: so wird das bei meinen Eltern auch gemacht. Nur Rotwein statt Schampus @tania: wahrscheinlich weniger.. ;-)
    @gina: als ich mir ein paar tannenzweige vom baumarkt geholt habe gabs da sogar einige leute, die schon einen baum gekauft haben.. schon etwas schräg so früh..

    AntwortenLöschen