Montag, 12. Dezember 2011

das 9. 10. 11. und 12. Päckchen

Gleich vier Päckchen habe ich heute öffnen können (nicht dass ich darauf vergessen hätte, aber war die letzten Tage abwesend). 4 Päckchen- wenn das mal kein guter Start in die neue Woche ist :-)
Päckchen Nr. 9 ein Engel und dazupassende Geschichte von bomkamp. Überraschung, Schokolade, was zum lesen und weihnachtliche Deko. Gleich vier Wünsche auf einmal.


Päckchen Nr. 10: 4 Seiten Adventsstimmung
Nr. 11 war von Conny. Selbstgemachte Marmelade mit Rezept zum nachkochen und hübscher Herzanhänger. 4 fachen Dank für die tollen Sachen.

Vier hoch vierfach kann ich mir die Hände jetzt mit der Seife von Vanessa waschen. Auch falls sich das jetzt blöd anhört, aber ich hatte einmal einen Radiergummi der hat so gerochen. Ewig lange (Volksschule ca.) ist das her und wie habe ich den gemocht (also den Geruch). So ein dunkelvioletter war das der in einer durchsichtigen Hartplastikhülle gesteckt ist. Da kommen die Erinnerungen hoch ;-)
Ich glaub ich werde die Seife gar nicht "aufbrauchen" sondern als Radiergummischnüffelersatz verwenden.

Kommentare:

  1. Ja, Gerüche sind einfach unbezahlbar... Man ist sofort bei dem erinnernden Moment. *wusch*

    Hab glaube ich 5 Seifen in meinem Schrank versteckt... ;o)

    die schnüffelnde
    mole

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen